ackerschön kw 14

eine turbulente woche, die anfangs ganz still, bedächtig begann. der boden am ostersonntag hatte eine ganz besondere stimmung, so fein und aufnehmend, eine gute struktur in der das arbeiten eine freude ist. der jungpflanzenbereich gestaltet sich sehr überfüllt, denn vieles musste wieder hinein, väterchen frost kam mit kalten händen daher und wird uns noch begleiten. dennoch waren wir emsig am feld unterwegs, hier die artischocken. hurtig gesetzt, denn danach ging es noch auf den wiegenacker zum spargelkronen ausgraben.  (weiterlesen >>>)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.